Die Symptome

Missing

Die Symptome

Symptom
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Ein Symptom (griechisch σύμπτωμα symptoma „Zufall, Begebenheit, Begleiterscheinung“ von syn „zusammen“, pípto „fallen“, dazu das Substantiv ptoma „Fall“ ) ist in der Medizin bzw. der Psychologie ein Zeichen, das auf eine Erkrankung oder Verletzung hinweist. Es kann durch einen Arzt bzw. Psychologen erfasst worden sein (Befund) oder auch vom Patienten selbst erfahren werden (Beschwerde). Die Gesamtheit der aus einem Krankheitsprozess resultierenden Symptome ergibt das klinische Bild, die Symptomatik. Symptome können in subjektive (durch den Betroffenen wahrnehmbare) und intersubjektive (von außen wahrnehmbare) Krankheitszeichen unterteilt werden. Letztere werden auch klinische Zeichen genannt.

Deutliche Symptome werden meist vom Patienten selbst bemerkt und geben ihm Anlass, medizinischen oder psychotherapeutischen Rat zu suchen. Diskrete (verdeckte) Symptome hingegen fallen oft erst bei eingehender Befragung im Rahmen der Anamnese und/oder durch eine körperliche Untersuchung auf.

Symptom
aus Wikipedia
, der freien Enzyklopädie

Text und Bilder aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.
Autoren

Die-Symptome

-

Ein Symptom
Ein Zeichen
Erkrankung
Verletzung
Befund
Beschwerde
Symptome
Das klinische Bild
Die Symptomatik
Symptome subjektive
Symptome intersubjektive
Klinische Zeichen
Deutliche Symptome
Diskrete-verdeckte-Symptome
Anamnese
körperliche Untersuchung
Diagnose
Leitsymptom
Therapie
Untersuchungen
Labordiagnostik
bildgebender Verfahren
symptomatisch
subjektive Symptome
objektive Symptome
Subjektive Symptome Krankheitszeichen
Objektive Symptome Befunde
Symptomenkomplex

Tags: Die-Symptome
2010 © Medical-World GmbH | Impressum